Wallfahrtskirche Pöllauberg

Lage auf einer Karte anzeigen: Wallfahrtskirche Pöllauberg

Wallfahrtskirche Pöllauberg

Wallfahrtskirche Pöllauberg
Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal

Tel: +43 (0) 3335 / 4210
e-mail: info (at) naturpark-poellauertal. at
web: http://www.naturpark-poellauertal.at

Die Wallfahrt zum Pöllauberg begann mit der Verehrung eines Marienbildes. Ende des 12. bzw. Anfang des 13. Jahrhunderts wurde dort eine kleine romanische Kapelle - an der Stelle der heutigen Anna Kapelle - erbaut, die von den Menschen hauptsächlich am Samstag besucht wurde. Daher erhielt der Berg den Namen "Samstagsberg". Um 1340 begann der Pfarrer von Pöllau mit dem Bau der jetzigen, hochgotischen Wallfahrtskirche. 1674 zerstörte ein Blitzschlag den gotischen Kirchturm. In der Folge wurde er durch einen barocken Turm ersetzt und die Inneneinrichtung ebenfalls im Barockstil erneuert.